Schritt 1 - Anleitung Online-Zahnersatzrechner

fezu_2









1. Eingabe des Befundes

Nachdem Sie den Zahnersatzrechner aufgerufen haben, erscheint zunächst ein Bildschirm mit einem Befundschema. Sie können nun den prothetischen Befund entweder über die Auswahllisten pro Zahnnummer eingeben (umständlich und langsam!) oder wie in unserem Beispiel die Schnelleingabe benutzen.

Wie geht das mit der Schnelleingabe?
Ganz einfach! Tippen Sie zuerst die Zahnnummer ein, gefolgt von dem Befundkürzel. In unserem Fall möchten wir erkrankte Zähne 36,45 und einen fehlenden Zahn 34 versorgen (bei fehlenden oberen 8ern) und die Eingabe lautet:  18 28f 36ww 34f 44 )(ww
Beachten Sie bitte die Sequenz "44 )(ww" die bedeutet: 44 Lückenschluss, nächster Zahn im Uhrzeigersinn - also 45 - "ww".
Den Befund ")(" hätten wir auch mit dem Buchstaben "l" für L-ückenschluss abkürzen können.

Und nun?
Drücken Sie dann die "Weiter-Taste" (enter) auf Ihrer Tastatur oder klicken Sie mit der Maus auf die Schaltfläche "Rechnen!" rechts oben auf der Seite

...und hier geht's nun weiter...

Copyright © Synadoc AG - Basel. Alle Rechte vorbehalten - Impressum