• Patientenaufklärung

    war noch nie so einfach!

Das Seminar in Ihrer Praxis!

Für die Zahnärzte, die Wert auf die Einbeziehung ihrer individuellen Besonderheiten legen, und die sich in einer großen Seminargruppe gestört fühlen bieten wir sozusagen den Hausbesuch an:
das Seminar zur Wirtschaftlichkeitsprüfung in Ihrer Praxis.
Gabi Schäfer und Rechtsanwalt Frank Ihde vermitteln Wissen rund um die Wirtschaftlichkeitsprüfung mit dem Ziel, die Praxis im Prüfungsfall vor Kürzungen zu bewahren.

Die Inhalte
Im ersten Teil geht es um das juristische Umfeld: Welche Verfahrensarten gibt es, wie wird bei Überschreitungen der Fallzahlen ein Missverhältnis definiert und unter welchen Umständen muss die Grenze zum offensichtlichen Missverhältnis anders gezogen werden als dies die Prüfgremien meinen. Ferner werden die folgenden Themen behandelt:

- Was gehört in eine Stellungnahme, was nicht?
- Wie bereitet sich der Zahnarzt auf eine mündliche Anhörung vor?
- Welche Rechte und Pflichten hat er hier?
- Wie verhält er sich, wenn ein Prüfer falsch liegt?
- Wann macht es Sinn, in Vergleichsgespräche einzutreten?
- Was muss der Zahnarzt beachten, wenn er eine Begleitperson, insbesondere einen Rechtsanwalt mitnehmen will?

Im zweiten Teil werden Grundregeln der Dokumentation dargestellt und so erläutert, dass der Behandler weiß, was und warum er dokumentiert. Besondere Bedeutung nimmt dabei die Dokumentation der Befundung ein.
Im dritten Teil werden wichtige häufig gekürzte BEMA-Positionen vorgestellt und Dokumentationsregeln vermittelt, damit Kürzungen nicht mehr auf Dokumentationsfehlern gestützt werden können, wie das in vielen Kürzungsbescheiden der Fall ist. 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit Sie einer Prüfung in Zukunft entspannt entgegensehen können! 


 

Gabi Schäfer

Als Seminarleiterin schulte sie während der letzten 28 Jahre in mehr als 2.450 Seminaren 60.000 Teilnehmer in allen Bereichen der zahnärztlichen und zahntechnischen Abrechnung.
Ihre praxisnahe Kompetenz erhält sie sich durch mehr als 1.000 Vor-Ort-Termine in Zahnarztpraxen, wo sie Dokumentations- und Abrechnungsdefizite aufdeckt und Zahnärzten in Wirtschaftlichkeitsprüfungen beisteht.

RA Frank Ihde

Rechtsanwalt Frank Ihde praktiziert seit mehr als 30 Jahren auf dem Gebiet des Arzt- und Medizinrechts und hat sich auf dem Gebiet des Zahnarztrechtes durch viele Publikationen und Seminare einen Namen gemacht. Er ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im Deutschen Anwaltverein sowie Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Kassenarztrecht e.V.

© 2018 Synadoc AG - Basel.